Geschichte der Hug AG

  • 1997 Gründung durch Dieter Hug als Einzelunternehmung im Bereich Reparaturen von Sanitäranlagen.
  • 1999 Aus der Einzelunternehmung wird die SanHeizReparaturService mit Standort in Oberkulm. Das Dienstleistungsangebot wird ausgebaut und erste Aufträge für Badumbauten, allgemeine Umbauten, sowie Neubauten werden ausgeführt.
  • 2000 erste Mitarbeiter werden eingestellt
  • 2000 das Materiallager wird nach Reinach im Kanton Aargau verlegt.
  • 2007 Bezug der Büroräumlichkeiten in Reinach
  • 2008 Umwandlung in ein Aktiengesellschaft mit dem neuen Namen "Hug Sanitär + Heizungen AG.
  • 2010 Übernahme der Geschäftsführung durch Daniel Scheidegger
  • 2015 Kompetenzpartner von Heliotherm
  • 2018 Geschäftsübergabe Simone Hug an Grüter Hans AG